Building Blox 1

Zurück zum Ursprung

„Instead of seeking new landscapes develop new eyes“
Marcel Proust

Was bedeutet „Back to Basics“?
Oft gehört und vermutlich noch öfter probiert.
Zumindest ging es mir immer so.
Was wenn es in Wirklichkeit darum geht anti-fragiler zu werden?

MOMENT.

Das Gegenteil von fragil ist doch robust – oder ähnliches (kräftiger, weniger verletzungsanfälliger,…)
Was wenn wir scheinbares Chaos, Zufälligkeiten oder Unbeständigkeit in unserem täglichen Leben nicht nur brauchen, sondern es auch ein elementarer Bestandteil von Training ist?
Back to Basics bedeutet für mich also nur bedingt die Rückkehr zu Basisübungen wie Kniebeuge, Carries etc.
Nein, vielmehr ist es die Art und Weise, wie ich zu diesen Dingen zurückkehre.

Wie offen bin ich Neues herauszufinden?

Welche Seite belaste ich mehr bei einem Squat?

Welche Muskeln feuern auf beiden Seiten mehr/weniger?

Mache ich tatsächlichen Fortschritt?

Täglich besser?

Oder gehe ich nach jedem Schritt vorwärts wieder zwei zurück und setze mir dann neue Ziele?
If there is one thing only you would like to change – start with you.

Develop new eyes.

Weitere Building Blox

Building Blox 3

Wir bewundern doch alle professionelle Athleten!?
Die Leistungen, mental und physisch, den Willen und auch die professionelle
Betreuung der Athleten.
Oft entsteht der Eindruck, dass ihnen alles abgenommen wird…

Building Blox 2

Alles zieht wahnsinnig schnell an uns vorbei.
Training, Gym, Zeit etc.
Wie bewerten wir nicht uns, sondern die Fortschritte, die wir machen?

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on pinterest
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

kontakt

#grexnews

Du möchtest regelmäßig wissen was bei uns im GREX-Gym und online passiert (Blog-News, Gym-News, neue Kurse)?

Dann melde dich einfach an…