Grex Coffeetalk Episode 1 onsite

Killing me softly! Or not?

In unserem ersten onsite Coffeetalk with Greg plaudert unser Headcoach mit Jennifer. Die gebürtige Amerikanerin ist seit 2017 Mitglied im Grex Rudel und wird dort als “badass woman, badass mum and badass athlete” für ihre offene lebenslustige Art geschätzt.

Bevor sie zu uns kam, trainierte Jen regelmäßig 3 Stunden pro Tag und das 4 mal pro Woche in einem klassischen Globo Gym (Fitness Center).
Insgesamt 12 Stunden also. “Eine ziemlich ineffiziente Trainingsmethode gemessen an den Ergebnissen”, wie sie rückblickend weiß.

Im Gespräch mit Greg verrät sie, warum sie sich vor drei Jahren für unser Grex Gym entschieden hat – “my sister in law suddenly had this super toned body and I asked her: how come?”, wie sie sich während den ersten Trainings-Sessions gefühlt hat – “I literally thought I was going to die” und warum sie trotzdem oder gerade deswegen bis heute dran geblieben ist – “You do the thinking for me”.

Viel Spass.

Direkt zum Youtube-Video

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on pinterest
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

melde dich für unsere #grexnews an

Weitere Vlogs

Grex Coffeetalk Episode 02

Trainingsziel: Nach einer Verletzung zurück an den Felsen! Nebeneffekt: Ein neues Körpergefühl In unserer ersten Coffeetalk-Episode hat Headcoach Greg mit Diana und Robert über die

Grex Coffeetalk Episode 01

  Der Abschied vom Fitness-Mythos “No pain, no gain!” Diana und Robert – Grex Gym Mitglieder der ersten Stunde (Jänner 2013) – rekapitulieren im Zoom-Talk

kontakt

#grexnews

Du möchtest regelmäßig wissen was bei uns im GREX-Gym und online passiert (Blog-News, Gym-News, neue Kurse)?

Dann melde dich einfach an…