Carry Workouts

3 Runden von:

40m Bear Hug Carry

40m Front Rack Carry

40m Shoulder Carry (20m pro Schulter)

40m Back Rack Carry

40m Headlock Carry (20m pro Seite)

40m Overhead Carry

Verwende gewichtsmässig einen Sandbag der es dir ermöglicht bei der jeweiligen Trageart die richtigen Muskeln zu spüren. Konzentriertes arbeiten!

Bear Hug -> untere/seitliche Bauchmuskulatur

Front Rack -> Brustmuskulatur und seitlicher oberer Rückenmuskel

Shoulder Carry-> untere/seitliche Bauchmuskulatur

Back Rack -> untere/seitliche Bauchmuskulatur

Headlock Carry -> seitliche Bauchmuskulatur

Overhead Carry-> seitlicher oberer Rückenmuskel und Brustmuskulatur

6 Min arbeiten und konzentrieren:

Trage deinen Sandbag 6 Minuten lang für 20m Intervalle, nach jedem Intervall mach 6 Bear-Hug Squats. Probiere während dem Workout nur durch deine Nase zu atmen und den Sandbag so selten wie möglich abzulegen.  #beatyourself

Ausprobieren und testen

Trage deinen Sandbag in einer Carry-Variante und probiere diese zu verändern (seitlich, rückwärts, kleinere Schritte oder Ballen lastiger gehen) und schau ob es einen Unterschied auf die arbeitende Muskulatur hat. #aufgabenorientiert

400m Challenge

Trage deinen Sandbag für 400m mit dem Fokus auf die arbeitende Muskulatur. Atme wieder nur durch die Nase, sobald die Nasenatmung nicht mehr ausreicht lässt du den Sandsack fallen und machst eine Pause. Ziel ist nur mit Nasenatmung den Sandsack irgendwann durchzutragen und dabei mehr Bauchmuskulatur als Rückenstreckermuskulatur zu spüren! 

kontakt

#grexnews

Du möchtest regelmäßig wissen was bei uns im GREX-Gym und online passiert (Blog-News, Gym-News, neue Kurse)?

Dann melde dich einfach an…